Home
AKTUELLES
Beratung + Therapie
Psychoonkologie
Hypnosetherapie
Was ist Hypnose?
Anwendungsbereiche
Kunsttherapie
MALANGEBOTE
Sprechzeiten/Honorar
meine Person/ Praxis
Kontakt / Anfahrt
Kooperationspartner
ImpressumDatenschutz

Hypnose - was ist das wirklich?

 

 

Hypnose wird meist verbunden mit den willenlos scheinenden „Marionetten“ auf der Showbühne.

Das ist zwar sehr unterhaltsam, vermittelt aber leider ein völlig falsches Bild von der medizinisch-therapeutischen Hypnose,

wie sie seriös in Therapie und Coaching und heute auch schon in vielen Kliniken eingesetzt wird.

 

Hypnose ist vereinfacht, die gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit von „Außen nach Innen“, ähnlich dem Autogenen Training,

jedoch intensiver, prozess- und personenorientierter und auch freier in ihren Anwendungsformen.

 

Das Unterbewusstsein wird aktiviert und "mit ins Boot" geholt und so können wir, in Zusammenarbeit mit unserem Unbewussten, lösungsorientierter arbeiten und werden nicht gleich an der "Pforte" von unserem kritischen und rationalen Verstand wieder abgewiesen.

 

So können wir Veränderungen leichter bewirken, Ressourcen besser und schneller finden und vorallem wiederfinden, aktivieren

und stärken, Selbstheilungskräfte anregen, Ängste abbauen, unser Immunsystem stärken, körperliche Beschwerden verringern und positiv beeinfussen. Es lassen sich besser Zusammenhänge erkennen und die besten persönlichen Lösungen finden, schwierige Lebensphasen bewältigen und noch so vieles mehr.

 

Diesen veränderten Bewusstseinszustand nutzen wir zusammen, um Ihre psychische und körperliche Gesundheit zu fördern,

zu stärken, positiv zu verändern.

 

Hypnotherapie ist immer eine respektvolle und wertschätzende Zusammenarbeit zwischen Ihnen, Ihrem Unbewussten und mir.

 

Sie sind während der hypnotischen Trance weder willenlos, noch geben Sie Geheimnisse preis, sondern sind in einem

angenehmen entspannten Zustand und nach innen fokussiert und sollte Ihnen doch irgendetwas nicht behagen, dann können

Sie sich ganz sicher sein, daß Ihre kritische und selbstschützende Kontrollinstanz, Ihr ganz persönlicher "Wachhund" in Ihnen, immer bereit steht.

 

Übrigens ist jeder von uns fast täglich hin und wieder in einem leichten Trancezustand. Sie kennen sicherlich das Gefühl, so

sehr in ein Buch, einen Film oder eine Arbeit vertieft zu sein, dass Sie Zeit und Raum um sich herum nicht mehr wahrnehmen.

Das war eine sogenannte Alltagstrance!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________ 


"Praxis für Hypnose- und Kunsttherapie" "Psychologische Beratung, Therapie, Begleitung" "Psychoonkologische Begleitung" | Rathausgasse 14 - 97877 Wertheim - Tel.: 09342-9198784 - stephanie.ebert-diehm@web.de / Impressum - Copyright ©2012-2019